Hausbau in Rangsdorf

Erfahrungen mit der Deko Hausbau GmbH während der Bauzeit

Bauwoche 1: Erdarbeiten, Fundamente, Bodenplatte

Written By: Bauherr - Apr• 11•13

Es geht los! Juhu.
Pünktlich in der ersten wärmeren Woche des Jahres fangen unsere Erdarbeiten an. Am Montag rücken die Bagger an, fahren etwas Erde ab und bringen verdichtungsfähiges Material auf. Am Dienstag werden die Fundamente geschachtet und die Schächte für die Rohre gebuddelt.Boton Ringfundamente Am Mittwoch ist es sehr dynamisch: Bis 13 Uhr werden die Leerrohre eingebracht und ausgerichtet. Pünktlich um 13 Uhr biegt der erste Betonmischer in unsere Straße ein. Im Laufe der nächsten Stunde werden noch zwei weitere LKW-Ladungen verteilt. Die Betonmenge ist dabei so präzise bemessen, dass der letzte Rest noch per Schippe verteilt und glatt gestrichen wird. Maßarbeit.Bodenplatte
Abgerundet wird der Mittwoch durch die Lieferung des Dixi-Klos. Dieses dürfen die Maurer dann am Donnerstag einweihen. Ob sie dafür Zeit hatten, wissen wir allerdings nicht: Morgens wird die Verschalung angebracht, vormittags werden die Matten der Bewehrung verlegt, mittags prüft der Prüfstatiker prüfenden Prüfblickes die Arbeit und nachmittags kippen die Betonmischer ihren Inhalt ab. Die Bodenplatte ist somit in vier Tagen erstellt und hat nun ein verlängertes Wochenende Zeit zum Trocknen. Am Montag rücken die Maurer wieder an.